Neuigkeiten

CDU macht mit beim Herbstputz der örtlichen Vereine

Vorsitzender Achim Schneider: Woltersdorf liegt uns am Herzen

Am Samstag, den 17.11. findet der jährliche Herbstputz der Woltersdorfer Vereine und Vereinigungen statt. Im Ort soll Laub gefegt und Müll gesammlet werden. An manchen Stellen ist das auch bitter nötig.

Es ist nicht nur das Herbstlaub, das an manchen Stellen im Ort in großen Mengen liegt. Immer wieder stößt man in Woltersdorf auch auf illegal abgeladenen Müll oder achtlos weggeworfene Abfälle. Kein schöner Anblick! Dem wollen nun die engagierten Aufräumer zu Leibe rücken. Mit dabei ist auch die CDU. "Auch wir wollen unseren Beitrag leisten, dass Woltersdorf ein bisschen besser aussieht", beschreibt Vorsitzender Achim Schneider den Grund für das Engagement der Christdemokraten.

Und so wird man sich bei hoffentlich gutem Wetter aufmachen, um so manchen Müllsack zu füllen. Das politische Gespräch wird dabei wohl wie immer nicht zu kurz kommen. Zu bereden gibt es ja genug...

Wer dabei sein möchte: Die Christdemokraten treffen sich am 17.11. um 10 Uhr an der Straßenbahnhaltestelle "Berliner Platz". Zwei Stunden wird Müll in der angrenzenden Grünanlage gesammelt. Um 12 Uhr treffen sich alle Teilnehmer des Herbstputzes auf dem Rathausplatz, um den Herbstputz in geselliger Runde ausklingen zu lassen. Weitere Infos unter info@CDU-Woltersdorf.de.

Zurück