Archiv

Bürgermeister: Verbale Entgleisung

"Ich bitte die Gäste im Publikum, den Mund zu halten!"

Das geht gar nicht!
An Kommunalpolitik interessierte Bürger schauen sich entsetzt an, als sie in dieser Form vom Bürgermeister angegangen werden. 

Zuvor gab es von einzelnen Gästen Kommentare zur Kündigung von (Ex-) Kämmerer Gerd Tauschek.
Selbst die Bitte von Holger Dymke, selbst als Gast, aber nicht als Zwischenredner betroffen, es doch bitte den Bürgern gegenüber mit etwas mehr Freundlichkeit zu versuchen, fruchtete nicht: "Das war so freundlich, wie ich konnte."
Wenn das alles an Freundlichkeit ist, was man erwarten kann, wundert die Kündigung von Gerd Tauschek nicht.

Zurück