Archiv

Kämmerer legt Amt nieder!

Umstrittener Grundstücksverkauf "Bürgermeistergattin/Körnerstraße" damit gestoppt

Und noch ein Donnerschlag: Der Kämmerer, Gerd Tauschek, hat gestern sein Amt als 2. Stellvertreter des Bürgermeister niedergelegt.  
Gründe dafür kann man sich reichlich vorstellen: Kürzlich hatte der Bürgermeister ihm - erkennbar unzutreffend - in öffentlicher Sitzung eine Täuschung bei der Haushaltserstellung unterstellt. 

Außerdem müsste Herr Tauschek in den nächsten Tagen den umstrittenen Grundstücksverkauf "Körnerstraße" an die "Bürgermeistergattin" gegenzeichnen, den eine Mehrheit ("Unser Woltersdorf" & Linke) kürzlich, trotz der vom Landrat festgestellten Rechtsverstöße, "geheilt" hatte.

Einzige verbliebene Stellvertreterin des Bürgermeisters ist jetzt die Hauptamtsleiterin Sigrid Weber.

Zurück